27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum im Format DD.MM.YYYY und Ortsangabe der Aufnahmen versehen!
z.B. 25.03.2009 Miesenbach Böenfront

27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon f-z » Mo 27. Mär 2017, 19:01

Eine Winterbesteigung des Großglockners steht jedes Jahr auf meinem Wunschzettel.
Heute war es wieder so weit :)
Eingefossene Kaltluft und klare Nacht haben die Schneedecke stark verfestigt.
Ideale Bedingungen für den Anstieg, voraussgesetzt man geht gerne mit Steigeisen.
Gleichzeitig ideale Voraussetzungen für eine feine Firnabfahrt, die nicht besser hätte sein können.
Trotz starke Sonneneinstrahlung tagsüber herrschen bis über Mittag perfekte Firnbedingungen. Die trockene Luft macht es möglich *top*

Die Südflanke firnt heute gerade mal Fingerdick auf, ab dem Ködnitzkees erfreut mich traumhafter Butterfirn,
der untere Teil der Abfahrt ist um 14:00 zwar schon weich aber nicht tief und daher perfekt zu fahren.


Mit der Stirnlampe beginne ich meinen Anstieg beim Lucknerhaus:

Bild



Anfangs ist es nicht nur finster, sondern auch nebelig.
Dämmerung knapp über dem Nebel auf Höhe der Lucknerhütte:

Bild



Der Anstieg bis zum Ködnitzkees erfolgt im Schatten auf hartem Harschdeckel *frier*

Bild



Die tiefstehende Sonne macht die harte Schneeoberfläche sichtbar:

Bild



Groß- und Kleinglockner in voller Größe; links der Stüdlgrat, über die steile Flanke rechts führt mein Anstieg zum Glocknerleitl *bravo*

Bild



Bei diesem prächtigen Wetter bin ich nicht alleine unterwegs ;)

Bild



Die Adlersruhe bleibt rechts meines Anstieges:

Bild

Bild


Kurzer Stau beim letzen Felsaufschwung *grübel*

Bild



Am Gipfel:

Bild


Ungetrübte Fernsicht *freu*

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild



Firn vom Feinsten bei der Abfahrt *top*

Bild

Bild

Bild

Bild


*wink*
Viele Grüße, Franz
Altenmarkt-Thenneberg/Triesting, 418m ü NN, Länge=15.9676° Breite=48.0175°
Wetterseite
LIFE IS LIKE RIDING A BICYCLE; IN ORDER TO KEEP YOUR BALANCE, YOU MUST KEEP MOVING (Einstein) ;)
Benutzeravatar
f-z

TM_FC
 
Beiträge: 4315
Registriert: So 11. Nov 2012, 13:26
Wohnort: 2571 Altenmarkt-Thenneberg, NÖ
Skype: franz.zeiler184

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon Hannes » Mo 27. Mär 2017, 19:07

Wow beeindruckende Besteigung,was für eine Fernsicht!!
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/oberes Gailtal

Homepage.................. http://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=3024
Benutzeravatar
Hannes

AM_MO
 
Beiträge: 9494
Registriert: So 19. Apr 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon wetterfrosch » Mo 27. Mär 2017, 19:27

Fesche Büdln! Wie Long dauat da Aufstieg am Glockna?


Lg, Paul
Wetterseite: https://wetterlambach.jimdo.com/
Standort: Lambach, Oberösterreich
Höhe: 367 m
Lage: 48° 5' 28'' nörd. Breite, 13° 52' 26'' östl. Länge
Benutzeravatar
wetterfrosch

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:00
Wohnort: Lambach, Oberösterreich

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon f-z » Mo 27. Mär 2017, 19:33

wetterfrosch hat geschrieben:
Wie Long dauat da Aufstieg am Glockna?

Heute 6 1/4 Stunden, 1925 Hm.
I wor scho schnölla ;)
Viele Grüße, Franz
Altenmarkt-Thenneberg/Triesting, 418m ü NN, Länge=15.9676° Breite=48.0175°
Wetterseite
LIFE IS LIKE RIDING A BICYCLE; IN ORDER TO KEEP YOUR BALANCE, YOU MUST KEEP MOVING (Einstein) ;)
Benutzeravatar
f-z

TM_FC
 
Beiträge: 4315
Registriert: So 11. Nov 2012, 13:26
Wohnort: 2571 Altenmarkt-Thenneberg, NÖ
Skype: franz.zeiler184

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon Jonny 5 » Mo 27. Mär 2017, 19:45

Tolle Eindrücke einer für mich unerreichbaren Welt. Ich würde 6 Tage rauf brauchen :)
Liebe Grüße
Jonny 5 ;) Wien XV (220m)
- WIEN ist Spitze
Benutzeravatar
Jonny 5

TM_MA_MO_FB_AU
 
Beiträge: 2058
Registriert: So 19. Apr 2009, 20:34

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon wetterfrosch » Mo 27. Mär 2017, 19:59

f-z hat geschrieben:
wetterfrosch hat geschrieben:
Wie Long dauat da Aufstieg am Glockna?

Heute 6 1/4 Stunden, 1925 Hm.
I wor scho schnölla ;)



Klass ! ;) Mit ca. 20wüll i a aufi ! Oba do muas i zeast nu a bissl trainian! *ggg*

Danke oba füat Ontwoat!

Lg, Paul
Wetterseite: https://wetterlambach.jimdo.com/
Standort: Lambach, Oberösterreich
Höhe: 367 m
Lage: 48° 5' 28'' nörd. Breite, 13° 52' 26'' östl. Länge
Benutzeravatar
wetterfrosch

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 536
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:00
Wohnort: Lambach, Oberösterreich

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon Robert83 » Mo 27. Mär 2017, 20:09

Wahnsinns Bilder deiner alljährlichen Tour! Danke fürs Reinstellen!
Benutzeravatar
Robert83

TM_MO_FB_FC
 
Beiträge: 8336
Registriert: Di 21. Apr 2009, 10:44
Wohnort: St.Marienkirchen/Polsenz/ Bezirk Eferding/OÖ
Skype: mcrob83

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon Mulvane » Mo 27. Mär 2017, 21:09

Ich glaub,einen schöneren Tag hättest dir nicht aussuchen können. *thx* für diese herrlichen Eindrücke.
Schöne Grüße aus dem Süden.
Hele *wink* Feldkirchen/Ktn. ca.580m
Benutzeravatar
Mulvane
 
Beiträge: 1395
Registriert: So 16. Mai 2010, 16:15
Wohnort: Feldkirchen/Ktn. (580m)

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon chris-wels » Mo 27. Mär 2017, 21:43

sehr steil

und ich hab exakt die selben Tourenski ;-)

lg chris
Schneeschauer, Regenschauer, Graupelschauer, Bierschauer
5072 Siezenheim, 431m [X] // 4600 Thalheim bei Wels OÖ, 317m [ ]
Benutzeravatar
chris-wels

TM_FC
 
Beiträge: 7121
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 22:13
Wohnort: Thalheim bei Wels/Salzburg

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon OE3FZB » Mo 27. Mär 2017, 23:05

Danke für den Kurzbericht und die wunderbaren Bilder!

LG,
Fritz
LG HörFritz
Wiener Neudorf / NÖ
Davis VP2 - Standort Wien Unterer Prater
Amateurfunk: OE3FZB
OE3FZB

AM_AR
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 15:42
Wohnort: 2351 Wiener Neudorf / NÖ / Austria
Skype: hoerfritz
Rufzeichen: OE3FZB

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon ThomasPf » Mo 27. Mär 2017, 23:25

Herrliche Tour! *top* *super* Danke für die tollen Bilder, die wir jedes Jahr bestaunen dürfen. :)
Liebe Grüße,
Thomas.


Hart bei Graz, Ragnitztal 47°4'25''N, 15°31'1''E, 418m ü.NN, bzw.
Campus KFU Graz 47°5'44''N, 15°27'55''E, 367m ü.NN


Meine Fotoalben
Benutzeravatar
ThomasPf

TM_KO_HP
 
Beiträge: 4671
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 15:50
Wohnort: Hart bei Graz/ Ragnitztal

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon Gerhard-Villach » Mi 29. Mär 2017, 13:21

Gratulation!
Super Tag. Erschreckend wenig SChnee (auch bei den Sonnblickbildern).

Meine Tourenschier legen heuer schon Rost an, dafür brauchen die Hockeyschuhe einen neuen Schliff...

mfg Gerhard
Der Weg zu den Quellen führt gegen den Strom!
Gerhard-Villach
 
Beiträge: 1681
Registriert: So 7. Jun 2009, 19:33

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon Bachfan » Fr 31. Mär 2017, 12:33

Hab den gleichen Pickel ;)

Wie immer schöne Bilder *top*
Liebe Grüße :)

1130-Wien auf 205 m Seehöhe
http://www.gabriel-strommer.at
Feuerfrosch 2015
Benutzeravatar
Bachfan

AM_HP
 
Beiträge: 826
Registriert: Di 4. Mär 2014, 15:43
Wohnort: 1130 Wien

Re: 27.03.2017 Ein fantastischer Tag am Großglockner

Beitragvon mani » Fr 31. Mär 2017, 21:01

Echt super Bilder!

Aber viel Schnee liegt dort eigentlich auch nicht für die Höhe...

lg, Mani
Wien 20. beim Donaukanal (170 m) *snowman* oder Wels (319 m) *snow2* *snow1* [x] oder demnächst sonstwo (natürlich im Schnäää ;))
Benutzeravatar
mani

TSN-Mitglied
 
Beiträge: 2306
Registriert: So 19. Apr 2009, 18:24
Wohnort: Wien 20. beim Donaukanal (170 m) oder Wels (319 m)
Skype: mani


Zurück zu Region Tirol, Osttirol, Vorarlberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast