08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Hier findest du Berichte von Sturmjägern und Schadensanalysen
Forumsregeln
Bitte jeden Thread mit Datum des Chasings im Format DD.MM.YYYY versehen!
z.B. 25.03.2009 Titel

!! Datum vor dem Threadtitel nicht vergessen !!

08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Gerald » Sa 9. Jun 2012, 03:48

Den heute beim ESWD gemeldeten Tornado Nähe Amstetten konnten wir fotografisch festhalten, Video folgt noch. Ich muss jedoch ehrlich sein, ich war zu sehr auf die mächtigen Strukuren fixiert, als dass ich ihn eindeutig vor Ort identifizieren hätte können (am Bild kommen die Kontraste auch ein wenig besser), dazu noch der relativ große Stress, immer vor der Zelle zu bleiben, ansonsten wäre natürlich eine Meldung erfolgt. Video muss noch analysiert werden, die DachCam war aber genau dort hingerichtet :) Eindeutigen Bodenkontakt kann ich zwar nicht zu 100% bestätigen, ist bei dieser Distanz Wolke-Erde jedoch anzunehmen...
PS: Das Bild ist mit 3 Belichtungsstufen gemacht, war die einzige Möglichkeit, um diese farben und kontraste wirklichkeitsnah darzustellen. Die Farben sind ORIGINAL, es war tatsächlich so...

Bild

Bild

Bild
Standort:
Soboth, 1100m

http://www.styriart.at
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 3247
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:57
Wohnort: 8142 Wundschuh bei Graz

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Karli » Sa 9. Jun 2012, 04:01

Meine Fotos dazu - Kontrastverstärkt..

Wär schön, wenn sie in dem Thread verbleiben *ggg*

Chasingbericht von der Zelle:

viewtopic.php?f=6&t=13619

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Karli am Sa 9. Jun 2012, 07:02, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
Karl Wiedenhofer
---
http://www.karl-wiedenhofer.com
Benutzeravatar
Karli
 
Beiträge: 461
Registriert: So 18. Mär 2012, 20:58
Wohnort: Graz
Skype: ich14ich

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon ManuelW4 » Sa 9. Jun 2012, 04:42

oiso de woikn san scho sehr, sehr verdächtig. aufgrund der aunderen beobochtungen kau ma voi davo ausgeh, dass an tornado vor eing ghobt hobts. de konvergenz vo südost auf nordwest spricht a bände, wei de wor net ohne. gibt eigentlich nichts, wos dagegen spricht, gaunz im gegenteu. gratuliere zum beobochtetn tornado!!!!!!!
*bravo* *bravo* *bravo* *bravo* *bravo* *bravo*
- Gaaden im Wienerwald (Bez. MD), 309 m
- Oberedlitz an der Thaya (nördl. Waldviertel, Bezirk WT), 485 m

>>http://www.wetter-waldviertel.at
>>https://www.facebook.com/WetterWaldviertel
Benutzeravatar
ManuelW4

TM_FC
 
Beiträge: 7376
Registriert: So 19. Apr 2009, 19:12
Wohnort: Oberedlitz im nördl. Waldviertel, 485 m bzw. Gaaden im Wienerwald, 309 m
Skype: manuel_waldviertel

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon michael_riemann » Sa 9. Jun 2012, 05:39

wow *schock* ... echt faszinierende Bilder!!
lg Michi

[X] Raum Wiener Neustadt


Morgen wird das Wetter schlechter, übermorgen hört es ganz auf.
Benutzeravatar
michael_riemann
 
Beiträge: 91
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 23:11
Wohnort: Ternitz

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Hannes » Sa 9. Jun 2012, 05:47

sieht sehr böse aus !
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/oberes Gailtal

Homepage.................. http://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=3024
Benutzeravatar
Hannes

AM_MO
 
Beiträge: 9479
Registriert: So 19. Apr 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon marcus_wien » Sa 9. Jun 2012, 07:16

wahnsinns teil,.. *bravo*
Wien ist spitze!! - Wetter ist was du draus machst!
marcus_wien2 165üNN, temp Messung: 2 m über Rasen in ca 800m² grossen begrünten Innenhof - in Wien2 nähe Nestroyplatz
Benutzeravatar
marcus_wien

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 10016
Registriert: Di 21. Apr 2009, 18:30
Wohnort: wien2

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Feli » Sa 9. Jun 2012, 08:10

faszinierend diese strukturen!
da habt ihr diesmal wohl glück gehabt dass ihr zur richtigen zeit am richtigen ort wart :-) *bravo*
liebe grüsse
(die) Feli
Bild
Aschach/Steyr/OÖ ~435m, Wetterstation: Davis Vantage Vue
I took a heavenly ride through our silence - I knew the waiting had begun - And headed straight... into the shining sun - D. Gilmore
Benutzeravatar
Feli

TM_KA_MO_ME
 
Beiträge: 13570
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 08:46
Wohnort: Aschach/Steyr
Skype: felisky

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon darthvader » Sa 9. Jun 2012, 08:15

Wui *schock*
*super* Sensationelle Aufnahmen *bravo* *top*
Liebe Grüße
Andreas

Wetterstation: Oregon WMR 200+Windmaster 2

Der Klügere gibt nach-Eine traurige Wahrheit: Sie begründet die Weltherrschaft der Dummen!
Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916
Benutzeravatar
darthvader

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 775
Registriert: Do 1. Sep 2011, 22:20
Wohnort: Pöttsching/Burgenland

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon nadjap » Sa 9. Jun 2012, 09:06

Gratuliere euch - ziemlich ziemlich sicher würde ich sagen! *top*
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography
nadjap
 
Beiträge: 14987
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Steff » Sa 9. Jun 2012, 11:39

Sehr böses Teil! *schock*
Fantastische Aufnahmen! *super* *super*
"Donner ist gut und eindrucksvoll, aber die Arbeit leistet der Blitz." Mark Twain
Nikon COOLPIX S203
Benutzeravatar
Steff
 
Beiträge: 39
Registriert: So 3. Jun 2012, 19:47
Wohnort: Korneuburg - NÖ/ Spillern NÖ

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon WetterYbbs » Sa 9. Jun 2012, 12:23

uiiii heftiges Teil wenn ich mich nicht ihre müsste das dann in der nähe von Hausleiten sein, das wäre die Richtung!
*super* festgehalten toller Bericht *top*

lg,
Wolfgang
GPS-Pos.: 48.166668°N, 15.083333°E
QTH Locator: JN78ME80KD
3370 Ybbs an der Donau, Bezirk Melk, 224 Meter über Adria
Bundesland Niederösterreich, Österreich
Technik: Davis Vantage Pro 2 Aktive Plus, Blitzortung, Erdbebensensor (Quake-Catcher Network)

Wetterseite
Blitzortung
WetterYbbs

TM_IT_FA
 
Beiträge: 1513
Registriert: So 14. Mär 2010, 14:35
Wohnort: Ybbs
Skype: wolfgangberanek

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon ziegelwanger » Sa 9. Jun 2012, 14:39

Ich erlaube mir, meine Bilder anzuhängen....


Bild


Bild


Bild



Ja wir alle waren zusehr mit staunen, und weiterfahren beschäftigt...das ganze artet manchmal richtig in stress aus *gg*
Lg aus 3642 Aggstein/mittleres Nö
Bild
ziegelwanger
 
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 13:45
Wohnort: 3642 Aggstein...
Skype: fuchsie3335

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon nadjap » Sa 9. Jun 2012, 14:43

Also Jürgen, das letzte Bild ist sowas von deutlich - gratuliere auch dir! *super*
Klosterneuburg-Scheiblingstein, 487 m (gemessen mit NÖGIS), Wienerwald, Bezirk Wien Umgebung


http://www.fotografie.at/galerie/nadjap
http://www.facebook.com/NadjaPohlPhotography
nadjap
 
Beiträge: 14987
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 22:54
Wohnort: Klosterneuburg-Scheiblingstein

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Nebelkrähe » Sa 9. Jun 2012, 14:50

*ähm* Wow!! Hammer dieser Strukturen...
Spitzenfotos von Euch!! *super*
LG Doris
Eichgraben/ 286 Höhenmeter
Die Natur versteht keinen Spaß,sie ist immer wahr,immer ernst, immer strenge,sie hat immer recht,und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen.
Goethe
Benutzeravatar
Nebelkrähe

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 1830
Registriert: Di 24. Mär 2009, 21:25
Wohnort: Wien Hernals

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Herfried » Sa 9. Jun 2012, 15:48

Gratuliere euch. Denke hierr kann man bereits "gesichert" schreiben, einzig die Stärke ist offen, unbekannt.


Gerald: Da ist meien Cam recht brav, mit riesen dynamischen Bereich, sodass ich dann über Graduationskurven einstellen kann, wo der Kontrast sein soll. Deine tollen Bilder da sehen nicht umsonst denen aus der USA recht ähnlich die Zelle kommt mir sozusagen fast bekannt vor. Und weder Farben noch Kontrast verwundern, die Ereignisse sprechen für sich, 6.7cm Hageldurchmesser ist schon derb.
Schöne Grüße vom Zösenberg bei Graz, Herfried Spät-Schneefrosch 2011
Benutzeravatar
Herfried

TM_FC
 
Beiträge: 3743
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:28
Wohnort: Mühldorf bei Feldbach (und gel. Voitsberg)
Skype: Herfried Eisler

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Mulvane » Sa 9. Jun 2012, 16:58

Ist das herrlich,das es solche Leute wie euch gibt,denn ansonsten würden uns solche Leckerbissen wohl verborgen bleiben.
*thx* für euren Einsatz. *spitze*
Schöne Grüße aus dem Süden.
Hele *wink* Feldkirchen/Ktn. ca.580m
Benutzeravatar
Mulvane
 
Beiträge: 1394
Registriert: So 16. Mai 2010, 16:15
Wohnort: Feldkirchen/Ktn. (580m)

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon gepi » Sa 9. Jun 2012, 17:26

Wegen Vertrauensbruch vom Medieneigentümer (gepi - Forces of Nature) gelöscht.
Zuletzt geändert von gepi am Mi 18. Mär 2015, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
lg David
[x] 1080 Wien (200m)
[ ] Wieselburg/Erlauf (257m)
http://forcesofnature-main.blogspot.com/
*bayern* *prost* :oe
Benutzeravatar
gepi
 
Beiträge: 1146
Registriert: So 24. Mai 2009, 13:57
Wohnort: Wieselburg/NÖ
Skype: david.gepart

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Stromi » Sa 9. Jun 2012, 17:42

*top* Herr Gerald
Lg Michi 73de OE3MNS
Breitengrad: 48.2286609
Längengrad: 16.00557804
Seehöhe:260m

Private Wetterstation Kreuth (Sieghartskirchen)
Wo bin ich?
Benutzeravatar
Stromi

TM_AR_FB
 
Beiträge: 345
Registriert: Di 3. Jan 2012, 20:41
Wohnort: Sieghartskirchen
Skype: stromi1982
Rufzeichen: OE3MNS

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon strolch » Sa 9. Jun 2012, 22:27

tolle aufnahmen *top*
*******************************************************************
lg Wolfgang / Guntramsdorf (193m), Bezirk Mödling, NÖ
Wetter Guntramsdorf
Die Strolche
*******************************************************************
Benutzeravatar
strolch

TM_FA
 
Beiträge: 4047
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 08:58
Wohnort: Guntramsdorf

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Exilfranke » Sa 9. Jun 2012, 23:31

ich hänge meinen dran, monsterbericht kommt noch

Bild
Zuletzt geändert von Exilfranke am So 10. Jun 2012, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Exilfranke

Aktives Mitglied
 
Beiträge: 12107
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:32
Wohnort: Salzburg-Maxglan [427m]

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon meister_k » Sa 9. Jun 2012, 23:38

wahnsinnsfotos von euch allen... *top* *super* *bravo*
lg
Wolfgang
OÖ/Bezirk Perg/Naarn (245m)
Wetterwerte Naarn, Werte nicht normiert

Link zu meiner Fotogalerie auf fotografie.at
Benutzeravatar
meister_k

TM_FC
 
Beiträge: 5195
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 09:01
Wohnort: Naarn/OÖ
Skype: woka1970

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon WSGF » So 10. Jun 2012, 11:09

*schock* das ding habt ihr ganz toll erwischt,
sehr sehr beeindruckend
liebe grüße
susi

*1210 wien großjedlersdorf/stammersdorf*
Benutzeravatar
WSGF
 
Beiträge: 1889
Registriert: Mo 25. Apr 2011, 11:14
Wohnort: Wien 21

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon kirchberger » So 10. Jun 2012, 11:10

Felix, ich glaub, eindeutiger als auf deinem Foto (wenn auch kontrastverstärkt) gehts wirklich nicht mehr *schock* .
LG, Michael
Standort: Kirchberg an der Pielach (südlicher Bezirk St. Pölten Land), 372m
Fotos: Nikon D7100
kirchberger

AM_MP
 
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 07:44
Wohnort: Kirchberg an der Pielach (372m)
Skype: michael.purer

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Hannes » So 10. Jun 2012, 11:18

kirchberger hat geschrieben:
Felix, ich glaub, eindeutiger als auf deinem Foto (wenn auch kontrastverstärkt) gehts wirklich nicht mehr *schock* .


Sehe ich auch so, da gibts ned mehr viel zu rütteln ..

Wurde die Region nach schäden schon abgefahren ?
lg Hannes
------------------------------------------------------
Wetterstation: Vantage Pro 2 Aktiv, Hellmann 200cm² Webcam Mobotix
Standort [ x ] Kötschach-Mauthen 705m.ü.Adria / Bezirk Hermagor/oberes Gailtal

Homepage.................. http://stationsweb.awekas.at/index.php?&id=3024
Benutzeravatar
Hannes

AM_MO
 
Beiträge: 9479
Registriert: So 19. Apr 2009, 21:30
Wohnort: Kötschach-Mauthen 705m ü. Adria Bezirk Hermagor,Oberes Gailtal

Re: 08.06.2012 - Der (wahrscheinliche) Tornado bei Amstetten

Beitragvon Gerald » So 10. Jun 2012, 14:27

Hier noch ein Screenshot aus Michaels Chasingvideo:

Bild

Standort:
Soboth, 1100m

http://www.styriart.at
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 3247
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 14:57
Wohnort: 8142 Wundschuh bei Graz

Nächste

Zurück zu Stormchasing-Berichte & Analysen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste